„In Mathe war ich immer schlecht“- Kurzes Statement mit großer Wirkung

Susanne Grepl arbeitet als Aktuarin im Bereich Retirement Solutions bei Aon und studierte Finanz- und Wirtschafstmathematik. Darüber hinaus ist sie Mutter von drei Kindern. Wenn sie mit anderen Müttern ins Gespräch kommt und ihre Ausbildung erwähnt, ist die Reaktion meist gleich: „In Mathe war ich immer schlecht“, hört sie dann allzuoft von anderen Frauen. Eine…

Weiterlesen

Chancen gemeinsam nutzen: Warum Vielfalt uns stärker macht

Vielfalt (Diversity) beschreibt ein Zusammenleben von unterschiedlichen Menschen und Lebensformen, in dem jedes Individuum – unabhängig von sozialer oder ethnischer Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religionszugehörigkeit oder Weltanschauung, Alter und physischer oder psychischer Fähigkeiten – die gleiche Anerkennung und Wertschätzung erhält. Am 18. Mai ist Europäischer Diversity-Tag. Unternehmen und Organisationen aller Art nutzen diesen Anlass, um…

Weiterlesen

Mit Contingent Liability Insurances Spezialrisiken innovativ absichern

Bei Unternehmenstransaktionen gibt es Themen, die sich als echte „Deal-Breaker“ erweisen können. Konkret handelt es sich um Risiken, deren Eintrittswahrscheinlichkeit zwar als sehr gering, das daraus resultierende Schadenpotenzial aber als sehr hoch eingeschätzt wird. Die Konsequenz: Weder Käufer noch Verkäufer wollen sich darauf einlassen. Klassische Warranty&Indemnity-Versicherungen bieten hier zumeist keine Lösung. Denn mit diesen Policen…

Weiterlesen

Geistiges Eigentum – Immaterielle Unternehmenswerte gewinnen zunehmend an Bedeutung

Weltweit wird heute der Tag des geistigen Eigentums (IP = Intellectual Property) zelebriert, der im Jahr 2000 von der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) eingeführt wurde, um die Bedeutung immaterieller Eigentumsrechte hervorzuheben. Unter dem Motto „IP & KMU: Wie Sie Ihre Ideen auf den Markt bringen“ richtet sich der Fokus in diesem Jahr auf kleine…

Weiterlesen

BRSG: Schonfrist für Arbeitgeber-Zuschuss bei Entgeltumwandlungen läuft ab.

Entgeltumwandlungen sind ein beliebtes und weit verbreitetes Mittel der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Denn Arbeitnehmer haben einen Rechtsanspruch darauf, einen begrenzten Teil ihres Bruttoeinkommens z. B. vermögensbildend in den Aufbau einer Betriebsrente zu stecken. Im Gegenzug sparen sie anteilig Einkommenssteuer und Sozialabgaben. Letzteres gilt auch für Arbeitgeber, doch offensichtlich zum Unwillen des Gesetzgebers. Denn im Betriebsrentenstärkungsgesetz…

Weiterlesen

State of the Art: Über die Konvergenz von Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Kunst

15. April: Am heutigen Weltkunsttag, der zu Ehren des italienischen Künstlers und Universalgenies Leonardo da Vinci an dessen Geburtstag gefeiert wird, wollen wir uns im Aon Blog der Kunst widmen und aktuelle Entwicklungen in diesem Bereich betrachten. Wie in allen Branchen, spielt Nachhaltigkeit auch für die Kunst eine zunehmend wichtige Rolle. Leonardo da Vinci selbst,…

Weiterlesen

Wegfall des Solidaritätszuschlags – Steuerersparnis nutzen und Mitarbeitenden Mehrwerte bieten

Vielfalt hat viele Gesichter. Ein wichtiger Aspekt ist die Möglichkeit für ein selbstbestimmtes Leben – unabhängig von Alter, Geschlecht und persönlichen Schicksalsschlägen. Die Altersvorsorge spielt dabei eine wichtige Rolle. Unternehmen können den diesjährigen Wegfall des Solis zum Anlass nehmen, um ihren Mitarbeitenden eine attraktive betriebliche Altersversorgung (bAV) anzubieten und dabei beispielsweise auch Menschen mit Vorerkrankungen…

Weiterlesen

Frauen in der Schifffahrts-Branche: „Diesen Bereich hatte ich eigentlich nie auf dem Schirm“

Auf Schiffen herrscht ein rauher Ton, an Bord wird einiges an körperlicher Kraft abverlangt und wer in See sticht, muss sich darauf einstellen, für längere Zeit von Familie und Zuhause getrennt zu sein: Dinge, die wir traditionell mit der Schifffahrt verbinden und die viele Frauen auch heute noch automatisch davon abhalten, sich überhaupt mit dem…

Weiterlesen

Eine Branche im Wandel- Wie neue Entwicklungen und Risiken die Rolle des Rückversicherungsmaklers verändern

Die Welt befindet sich in Bewegung: Digitalisierung und Globalisierung bringen viel Potenzial, aber auch neue Risiken. Der Wandel verändert Bedürfnisse und definiert klassische Rollen neu – auch in der Versicherungsindustrie. Ein Beispiel: Die Anforderungen an den Rückversicherungsmakler haben sich in den letzten Jahren stark verändert. War dieser in der Historie vordergründig transaktionsorientiert, also für das…

Weiterlesen

Schaden-Expertise wichtiger denn je: Harte Marktphase macht Schadenbearbeitung anspruchsvoller

Wir haben es in Deutschland derzeit mit dem härtesten Markt seit 20 Jahren zu tun. Konkret bedeutet das: Es herrscht ein Unterangebot an Erst- und Rückversichererungsschutz, was flächendeckend für steigende Prämien sorgt. Auch im Schadenfall wirkt sich diese Marktsituation massiv aus. Versicherte Unternehmen sind deshalb zunehmend auf Unterstützung bei der Schadenbearbeitung angewiesen. Als breit aufgestellter…

Weiterlesen