Betriebsrentenanpassung in der Inflation – Revival der Anpassung nach der Nettolohnentwicklung?

Nach § 16 BetrAVG sind Arbeitgeber verpflichtet, alle drei Jahre zu prüfen, ob die von ihnen gewährten Betriebsrenten angepasst werden müssen. In der Regel passen die Arbeitgeber die Betriebsrenten entsprechend der Entwicklung des Verbraucherpreisindex‘ – kurz „VPI“ – an und gleichen auf diese Weise den Kaufkraftverlust der Betriebsrentenaus. Da der VPI in Zeiten der Inflation…

Weiterlesen

Inflation: Auswirkungen auf Versicherungssparten

Laut Statistischem Bundesamt betrug die Inflationsrate in Deutschland im Mai 2022 +7,9 und im Juli +7,5 Prozent. Ob diese leichte Erholung eine Trendumkehr darstellt, bleibt abzuwarten, denn die weiteren weltwirtschaftlichen Entwicklungen sind ungewiss. Klar ist jedoch, dass sämtliche Bereiche von den extremen Teuerungen betroffen sind. Doch welche konkreten Auswirkungen hat die Inflation auf die Versicherungen…

Weiterlesen

Mehr Liquidität durch den Transfer von Bürgschaften schaffen

Rohstoffmängel, massive Preissteigerungen und mehr als zwei Jahre Pandemie drücken auf die Finanzkraft vieler Unternehmen. Im Fokus liegen daher die Schaffung und Sicherung der betrieblichen Liquidität. Der Transfer von Bürgschaften aus dem Banken- in den Versicherungsmarkt eröffnet hier einen einfachen, aber wenig beachteten Weg. „Das wollen wir ändern“, sagt Kai Stötzel, Head of Surety DACH…

Weiterlesen

Anspruchsvolle Risiken lassen sich nur noch unzureichend versichern

Ob Brexit, die Corona-Pandemie, Naturkatastrophen oder der Ukraine-Konflikt und die damit einhergehende Inflation – Schwer kalkulierbare Unsicherheiten für Unternehmen nehmen seit Jahren stetig zu und werden dabei immer komplexer. Denn fast allen Risiken ziehen heute weitere Risiken nach. In der Folge stehen verheerende Dominoeffekte wie Lieferkettenunterbrechungen oder eine zunehmende Cyber-Kriminalität. Die immer komplexer, dynamischer und…

Weiterlesen