Markt für Directors-and-Officers-(D&O)-Versicherungen: Weniger Kapazitäten, steigende Risiken

Von einem verhärteten D&O-Markt werden auch die nächsten Monate geprägt sein: sinkende Versicherungssummen, steigende Prämien und die wachsende Schwierigkeit Deckungsschutz zu erhalten. Dazu kommt die Sonderregelung der Bundesregierung über das Aussetzen der Insolvenzantragspflicht, die ab dem 1. Oktober 2020 in nur noch eingeschränkter Form fortgeführt wird. Auch deswegen dürften die anstehenden Vertragsverlängerungen bei den D&O-Versicherungen…

Weiterlesen

„Alle sprechen über D&O, aber die Kapazitäten gehen zurück“ – Aon erklärt, warum das so ist.

Die D&O-Versicherung (aus dem Englischen für Directors & Officers) ist für Unternehmensleiter unverzichtbar. Das gilt erst recht in Zeiten von Covid-19. Das steigende Risikobewusstsein der Manager löst bei den Versicherern aber keine Freude aus. Sie verringern vielmehr ihre Deckungskapazitäten und beginnen sich für dieses Jahr aus dem Neugeschäft zurückzuziehen. In unserem Blog erläutert Marcel Roeder,…

Weiterlesen

M&A Transaktionen – Warum Sie dem Geistigen Eigentum besondere Aufmerksamkeit schenken sollten

Es war einer der spektakulärsten Börsen-Deals in 2019: Für eine Milliarde US-Dollar hat Apple im vergangenen Jahr die gesamte 5G-Sparte von Intel gekauft. Neben 2.200 neuen Mitarbeitern konnte Apple dabei einen besonders wertvollen Zugewinn erzielen. Denn das Interesse des US-Konzern galt weniger den Produkten oder der Fertigung des in Unterbiberg bei München ansässigen Unternehmens, sondern…

Weiterlesen

Wie das Home-Working Cyber-Risiken erhöht und Unternehmen jetzt gegensteuern können

Das hat es noch nie gegeben: Bundesweit lassen Unternehmen ihre Mitarbeiter zuhause arbeiten, sofern es die Arbeitsprozesse erlauben. So soll die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamt werden. Doch bei der Anpassung der IT-Infrastruktur werden bisher gut funktionierende Sicherheitsstandards im Zuge kurzfristiger Verlagerungen in Homeoffice-Bereiche schnell brüchig – und diese Lücken nutzen Cyber-Kriminelle gezielt aus. Zusätzliche Angriffsflächen…

Weiterlesen

D&O-Versicherungsschutz in M&A-Transaktionen

Im Mai 2019 wurde erstmals in der Geschichte von Hauptversammlungen deutscher DAX-Unternehmen einem Vorstand die Entlastung verweigert. Der Grund: Der Verfall des Aktienkurses der deutsche Bayer AG aufgrund einer Milliardentransaktion, der Übernahme des US-Pflanzenschutzmittelproduzenten Monsanto. Monsanto, das ohnehin ein angekratztes Image hat, stand bereits zum Zeitpunkt der Übernahme wegen seines Pflanzenschutzmittels Glyphosat ganz besonders im Fokus.

Weiterlesen

Newsletter von „Aon bloggt”