Schlagwort Haftungsrisiken

D&O-Versicherungsschutz in M&A-Transaktionen

Lesezeit: 3 Minuten
Im Mai 2019 wurde erstmals in der Geschichte von Hauptversammlungen deutscher DAX-Unternehmen einem Vorstand die Entlastung verweigert. Der Grund: Der Verfall des Aktienkurses der deutsche Bayer AG aufgrund einer Milliardentransaktion, der Übernahme des US-Pflanzenschutzmittelproduzenten Monsanto. Monsanto, das ohnehin ein angekratztes Image hat, stand bereits zum Zeitpunkt der Übernahme wegen seines Pflanzenschutzmittels Glyphosat ganz besonders im Fokus.
Weiterlesen

„Alle sprechen über D&O, aber die Kapazitäten gehen zurück“ – Aon erklärt, warum das so ist.

Lesezeit: 5 Minuten

Die D&O-Versicherung (aus dem Englischen für Directors & Officers) ist für Unternehmensleiter unverzichtbar. Das gilt erst recht in Zeiten von Covid-19. Das steigende Risikobewusstsein der Manager löst bei den Versicherern aber keine Freude aus. Sie verringern vielmehr ihre Deckungskapazitäten und…

Weiterlesen