Welche Auswirkungen hat der Krieg in der Ukraine auf die Cybersicherheit?

Der Ukraine-Konflikt ist nicht nur eine Gefahr für die Sicherheit in Europa, sondern wird auch wirtschaftliche Folgen haben, deren Ausmaß wir noch nicht absehen können. Die Risiko-Experten von Aon analysieren aber ständig die neusten Entwicklungen, wie auch die soeben veröffentlichte Marktprognose 2022 mit einem spezifischen Kapitel belegt. Krieg bedingt neue Cyberrisiken Ein Diskussionsthema im Zusammenhang…

Weiterlesen

Auf Cyberrisiken reagieren: Bewusstsein trifft auf Prävention

Cybergefahren gelten derzeit weltweit als das Top-Risiko für Unternehmen. So lautet das eindeutige Ergebnis der diesjährigen Global Risk Management Survey von Aon. Als Folge der COVID 19-Pandemie und der dadurch rasant fortgeschrittenen Digitalisierung hat die Cyberkriminalität rapide zugenommen. So stiegen Cyberangriffe allein zwischen dem ersten Quartal 2018 und dem vierten Quartal 2020 um ganze 400…

Weiterlesen

Eine neue Dimension der Cyberkriminalität: Kumulrisiken durch Ransomware

Juli 2021: Dieses Datum wird dem amerikanischen IT-Dienstleister Kaseya vermutlich für immer in Erinnerung bleiben. REvil, eine russische Hackergruppe, verübte einen Cyberangriff mit verheerender Tragweite. Der Gesamtschaden ist noch ungewiss. Doch eines ist bereits jetzt klar: Ein neues Level der Cyberkriminalität ist erreicht. Den Hackern gelang es, das Desktop Management Tool VSA von Kaseya zu…

Weiterlesen

Cyber-Attacken erreichen neues Risikolevel

Jüngste Cyber-Angriffe zeigen es deutlich: Die Täter nutzen nicht nur Einfallstore, die ihnen der coronabedingte Digitalisierungsschub eröffnet. Sie setzen auf künstliche Intelligenz, schrauben ihre Lösegeldforderungen hoch und machen selbst vor IT-Schmieden keinen Halt. Dabei ist gerade dort von einem professionellen Umgang mit Cyber-Security auszugehen. Am Tag der Deutschen Einheit infiltrierten Cyber-Kriminelle das IT-Netzwerk der Software…

Weiterlesen