Okt
10
HHUK 2024

Die neue F-Gase Verordnung - Regelungsschwerpunkte, Fristen und Tipps

› Zur Anmeldung

Online-Veranstaltung

Am 20. Februar 2024 wurde die Verordnung (EU) 2024/573 über fluorierte Treibhausgase im Amtsblatt der EU veröffentlicht.

Die Verordnung tritt am 11. März 2024 in Kraft.

Mit dem verschärften Phase down und den ihn begleitenden erweiterten Verboten geht die Verordnung deutlich über die alte Verordnung 517/2014 hinaus.

In den Gremien u.a. der Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Chemikaliensicherheit (BLAC) werden nun Inhalte und Auslegungsfragen diskutiert.

In der Veranstaltung des HHUK erhalten Sie einen Überblick über die neuen Regelungen sowie wie immer Tipps für Ihre Umsetzungspraxis.

Schwerpunkte

  • Eigenschaften und Anwendungsgebiete von F-Gasen
  • Regelungsschwerpunkte
  • Fristen
  • Tipps für die Umsetzung

Dieses Event richtet sich an: Industrieunternehmen, Betreiber und Hersteller von Kälteaggregaten, Klimaanlagen, Flachbildschirmen, Solarzellen und Transformatoren

Umweltkreis Event-Anmeldung

Anmeldung

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie Infos, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Termin

10.10.2024 / 15:00 CEST

90 Minuten

Zum Kalender hinzufügen
(bitte vorher hier anmelden)

Referent

Dr. Diana Thalheim

Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau
Fachgebiet III 1.4

Frau Dr. Thalheim ist Doktor der Chemie.

Seit 2016 ist Sie beim Umweltbundesamt in Fachgebiet III 1.4; Stoffbezogene Produktfragen tätig. Dieses beschäftigt sich u. a. mit dem Klima- und Umweltschutz bei der Verwendung fluorierter Treibhausgase. Frau Dr. Thalheims Tätigkeitsschwerpunkt liegt in den rechtlichen Regelungen von F-Gasen v.a. EU und national; F-Gase Anwendung in Wärmepumpen.