Warum bei der Absicherung von Real Estate-Transaktionen häufig Probleme auftauchen (und wie diese sich lösen lassen)

Grundbücher regeln bekanntermaßen die Eigentums- und Schuldverhältnisse von Grundstücken. Die Eintragungen haben bei uns konstitutiven, also rechtsbegründeten Charakter. Außerhalb Deutschlands ist das zumeist nicht der Fall. Bei Real Estate-Transaktionen führt dies aufseiten des Käufers zu erhöhten Risiken. Denn der Verkäufer kann das Grundstück zwischenzeitlich verkauft, Rechte abgetreten oder Änderungen vorgenommen haben. Die Due Dilegence fördert…

Weiterlesen