Anhängerhaftung: Gesetzesänderung sorgt für sinkende Prämien bei Kfz-Flotten

Durch eine Neuregelung wird die Unfallhaftung im Straßenverkehr vereinfacht. Künftig haftet bei einem Unfall, der von einem Fahrzeug mit Anhänger verursacht wird, in der Regel allein der Halter des Zugfahrzeugs. Das dürfte insbesondere Flottenkunden freuen, denn ihre Beiträge zur Kfz-Haftpflichtversicherung waren in den letzten Jahren stark gestiegen. Hintergrund war ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) aus…

Weiterlesen

Newsletter von „Aon bloggt”