5 Säulen des Wellbeing: Maßgeschneiderte Mitarbeiter-Benefits, die überzeugen

Fachkräfte und Spezialisten sind heute auf dem weltweiten Arbeitsmarkt umkämpft. Denn der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit der Belegschaft. Um gute Mitarbeiter zu finden und zu halten, gilt es, den Wettbewerbern einen Schritt voraus zu sein und die Zufriedenheit der Mitarbeiter unter anderem durch attraktive Wellbeing-Angebote zu erhöhen.

Fragt man allerdings Unternehmen, welche Benefits sie ihren Angestellten bieten, zeigt sich, dass diese oft die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter nicht ausreichend berücksichtigen. Heißt: Arbeitgeber sollten verstärkt darauf achten, ihren Mitarbeitern einen bunten Strauß an Anreizen verschiedener Bedürfnis-Kategorien zu bieten, aus denen sie nach ihren individuellen Wünschen flexibel wählen können.

Einige Unternehmen haben dies bereits erkannt und setzen auf vielfältige und kreative Mittel unterschiedlicher Bereiche, um Mitarbeiter zu begeistern und zu binden. Aon verfügt hier über ein breites Know-how und berät Unternehmen zu Maßnahmen, die die Mitarbeiterwiderstandsfähigkeit und -zufriedenheit am Arbeitsplatz stärken.

Konzept „Wellbeing“: 5 Säulen als Grundlage resilienter Mitarbeiter

Doch wie genau lautet das Erfolgsrezept für widerstandfähigere Mitarbeiter in der heutigen Zeit? Die sogenannten 5 Säulen für das Konzept Wellbeing können hier als Rahmen dienen, um Benefits mit den Bedürfnissen von Unternehmen und Mitarbeitern zu vereinbaren. Nach diesem Ansatz basiert Wellbeing immer auf physischen, sozialen, emotionalen, beruflichen und finanziellen Aspekten. Wie ausgeprägt die einzelne Säule ist, hängt jedoch stark von der individuellen Situation der Mitarbeiter ab. Eine gewisse Flexibilität und Auswahl sollten also immer gewährleistet werden. Idealerweise bieten Unternehmen ihren Mitarbeitern dabei Benefits zu jeder dieser fünf Bereiche an.  5 Säulen-Konzept für das Konzept Wellbeing

Auf unserer Themenseite zu Rising Resilient erfahren Sie, welche Möglichkeiten Unternehmen haben, die Resilienz ihrer Mitarbeiter – also deren Widerstandsfähigkeit, Herausforderungen zu bewältigen und aus diesen zu wachsen – durch Wellbeing zu erhöhen.

Zurück zur Startseite
Nicoletta Blaschke
Director Health Solutions
+49 69 29727-5293

Newsletter von „Aon bloggt”